Gesundheitszentrum im Forum Valentinum
Allgemein- und Facharztpraxis H.P. Dilly

Impressum und Datenschutz

Verantwortlicher nach § 6 Teledienstgesetz (TDG) /
Mediendienstesstaatsvertrag (MDStV) und verantwortlich für den Datenschutz

Heinz Peter Dilly
FA für Innere und Allgemeinmedizin
MVZ Forum Valentinum GmbH
Arthur Rauner Staße 4 5595 Hargesheim
Weinbergsweg 2a 55595 Waldböckelheim
Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 22633

Tel: 0671 920 686 00
Fax: 0671 920 686 15

Grafische Gestaltung: Desiree Palmes

Redaktion /Aktualisierung, wichtiger Hinweis, Links

Die redaktionelle Betreuung sowie Aktualisierung der Beiträge erfolgt je nach Bedarf, wobei ich keine Haftung oder Gewähr für Satzfehler sowie für die Richtigkeit oder Aktualität der Eintragungen übernehmen.Das Layout der Homepage, die verwendeten Bilder und Grafiken sowie die Texte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen und sonstige Verwertungen von Informationen oder Daten bedürfen meiner Zustimmung.Links zu externen Informationsanbietern sind durch das Öffnen eines neuen Browser-Fensters gekennzeichnet. Für die Inhalte von Web-Seiten, die mittels solcher Verbindungen erreicht werden, sind wir nicht verantwortlich. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungen und/oder Behauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der Autorin/des Autors und spiegeln nicht meine Meinung wieder. (§ 5 TDG /MDStV; Urteil vom 12.05.1988 LG Hamburg)Aus diesem Grunde distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkten Seiten auf meiner Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner/Links führen.

Datenschutzerklärung bei Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO

Als Datenschutzbeauftragter ist in unserer Praxis bestellt Herr Dr. Christoph Peitz Arthur Rauner Strasse 4 55595 Hargesheim Tel 0671 92068600 info-praxisdilly@gmx.de
Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln und löschen personenbezogene Daten von Interessenten, Patienten unserer Praxis. Weiterhin von Personen die in Kontakt mit unserer Praxis stehen. Diese Daten werden ausschließlich in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht erhoben. Sie werden nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden. Diese Daten werden zum Beispiel erhoben, wenn sie per email, Telefon, Fax oder Briefverkehr mit uns in Kontakt treten. Daten zum Versichertenstatus, Gesundheitszustand, Therapie und zu erbrachten Leistungen werden verarbeitet. Zu den persönlichen Daten gehören Name, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, e-mail, Telefonnummer, Versicherungsstatus. Weiterhin Gesundheitsdaten, Anamnese, Befunde, Therapie. Daten von Kindern erheben wir nur, wenn wir diese von den Erziehungsberechtigten oder deren Vertreter erhalten. Kontaktdaten, die nur im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für diese Korrepondenz verwendet. E-mail-Adressen, die Nutzer für den Bezug eines Newsletters angegeben haben, werden nur dafür genutzt. Im Falle der Abrechnung Ihrer Behandlung erhält die Kassenärztliche Vereinigung und Ihre gesetzliche Krankenkasse die hierfür notwendigen Behandlungsdaten. Bei Privatversicherten werden die Behandlungsdaten nur weitergeleitet wenn uns der Versicherte hierzu auffordert. Die Daten werden entsprechend den gesetzlichen Speicherpflichten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Ist die Speicherung nicht mehr erforderlich, werden die Daten gelöscht. Ihre persönlichen Daten müssen wir im Rahmen der vertragsärztlichen und privatärztlichen Versorgung verarbeiten. Rechtsgrundlage ist die Verarbeitung ist die Verarbeitung der Daten zum Zweck der Erfüllung der Behandlungsverträge, die Wahrnehmung gesetzl Dokumentationspflichten und im Rahmen der Forderungsdurchsetzung (Art. 6 Abs. 1 lit. b,c,f DSGVO). Die Daten aus dem Behandlungsverhältnis speichern wir gemäß den gesetzlichen Vorgaben aus dem Patientenrechtegesetz, der Berufsordnung, der Abgabeordnung (Steuer) für mindestens 10 Jahre. Zivilrechtliche Verjährungsfristen können diese Frist verlängern.

Welche Rechte haben Sie:

Folgende Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben die Möglichkeit, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren
Wenden Sie sich hierzu an den jeweiligen Landesbeauftragten für den Datenschutz Rheinland-Pfalz Zur Zeit:
Prof Dr Dieter Kugelmann Hintere Bleiche 34 55116 Mainz